SeiKi – Zentrum der Schwerkraft / SeiKi – center of gravity

english version see below

Ein Workshop mit Alice Whieldon
(mit Übersetzung durch Alexandra Gelny)

Gesundheit ist, wenn das Zentrum der Schwerkraft seinen ursprünglichen Platz findet. Es ist ein Zustand des Geistes, der Emotionen und Körpers gleichermaßen. Wenn das Zentrum der Schwerkraft gut verwurzelt ist, dann ist der Geist entspannt, unser Blick ist klar, wir sind frei und voller Freude. Wenn Sei-ki denn eine Absicht hat, dann die, den Schwerpunkt in sein natürliches Zentrum zurückzubringen.

Sei-ki kann jedoch nur im gegenwärtigen Moment stattfinden, und dann stellen wir fest, dass es im gegenwärtigen Augenblick keine Zukunft gibt und es daher auch keine Absicht geben kann. Eine Sei-ki Sitzung kann daher nur die Erkundung von etwas Unbekanntem sein.

Somit ist Sei-ki ein Eingeständnis und das Anerkennen einer Unmöglichkeit: das praktische Anliegen, einen Menschen in sein Zentrum zurückzubringen, kombiniert damit, dass es unmöglich ist, diese Veränderung zu initiieren.

Die Kunst des Sei-ki ist ein Ausdruck der Weiterentwicklung des japanischen Shiatsu, von Namikoshi und Masunaga, zu Kishi und auch weiter. Der Fokus liegt im Sei-ki auf Verbindung & Resonanz jenseits der Meridiane. Wenn du bemerkst, dass du immer öfter aus der Intuition heraus arbeitest und wenn den Eindruck hast, dass sich Menschen umso mehr verändern, je weniger wir versuchen, sie zu beeinflussen, dann könnte Sei-ki genau das sein, wonach du gesucht hast.

Willkommen sind alle Bereiche der körperbezogenen Arbeit
(Shiatsu/Craniosacral-/Physio-/Ergo-Therapie)

Termin:
Fr. 24. – So 26. März 2023

Kurszeiten
Freitag, 10:00-18:00 Uhr
Samstag, 10:00-18:00 Uhr
Sonntag,10:00-17:00 Uhr

Preis:
Frühbucherpreis: 375,- Euro, GSD-Rabatt: 345,- Euro
Bei Buchung später als 4 Wochen vor Kursbeginn: 425,- Euro, GSD: 375,- Euro

whieldonAlice Whieldon ist mit Akinobu Kishi Co-Autorin des Buchs „Sei-ki: In Resonanz mit dem Leben. Das Verborgene in der Kunst des Shiatsu“ (2011). Sie unterrichtet international Workshops für Sei-ki und Clearing. Alice lebt und arbeitet in der Nähe von London (UK).

Mehr Informationen zu Alice Whieldon unter www.surrenderwork.com

 

 

Alexandra Gelny ist eine erfahrene Sei-ki Praktikerin, Shiatsu-Praktikerin und Expertin für Schwangerschaft und Geburt. Sie lebt und arbeitet in Wien (AT).


captcha
Wir empfehlen Teilnehmenden, eine Seminarversicherung abzuschließen, die im Falle einer Krankheit ggf die Kosten für das Seminar bei kurzfristiger Absage übernimmt.
Ein Angebot findet sich unter folgendem Link: Infoblatt-Seminar-Versicherung.pdf
 
Die Versicherung ist mit der Versicherungsgesellschaft direkt abzuschließen und ist unabhängig von der Schule für Shiatsu Hamburg. Die Versicherung wird nicht über dieses Formular abgeschlossen und ist nicht im Kurspreis enthalten.

Sei-ki: The Centre of Gravity

a workshop with Alice Whieldon
with translation by Alexandra Gelny

Health is when the centre of gravity is in its original place. This situation is a state of mind, emotion and body. When the centre of gravity is properly rooted, the spirit is at ease, the vision clear; we are free and joyful. If there is a purpose to Sei-ki, it is to bring the centre of gravity back to its natural centre.
However, Sei-ki can only be performed in the present moment and what we find is that the present moment can have no purpose; a session can only be an exploration of the unknown.

So Sei-ki is the acknowledgement of an impossible act: the practical project of returning people to their centre, combined with the impossibility of initiating that change.

This art is the development of Japanese Shiatsu through Namikoshi, Masunaga, Kishi and onwards. The focus is on connection & resonance beyond meridians. If you find yourself working increasingly from intuition and a suspicion that the less we try to affect people, the more they change, then this could be just what you have been looking for.

With Kishi, Alice co-authored Sei-ki: Life in Resonance, the secret art of Shiatsu 2011. She offers workshops internationally in Sei-ki and Clearing. Alice works and lives near London (UK). More infos www.surrenderwork.com

Alexandra Gelny is an experienced practitioner of Sei-ki and expert in pregnancy and childbirth.
She is based in Wien, Österreich.

Date:
Feb. 24th - Feb. 26th, 2023

Class times:
Fr und Sa 10h – 18,h So 10h – 17h

Prices:
Early Bird: 375,- Euro, GSD Members: 345,- Euro
later than 4 weeks before start: 425,- Euro, GSD: 375,- Euro

Please use this form for booking!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok