The Joy Divisions -die Ebene der Freude

english version below

 
Die Ebene der Freude
Mit dem Shao Yin und Tai Yang arbeiten, um die Seele zu befreien.
Beim Shiatsu geht es nicht nur darum, Probleme zu beheben. Insbesondere dann wenn es sich um chronische Erkrankungen handelt, benötigt es oft einen anderen Ansatz. In chronischen Situationen geschieht es leicht, dass der Mensch sich entmutigt und wie ein Opfer seiner Situation fühlt. In diesem Workshop werden wir zeigen, wie man Bewegung, Shiatsu und Stimme einsetzen kann, um sich auf die positive Lebensenergie einer Person und nicht auf ihre Probleme zu konzentrieren. Dieser Ansatz berührt die Seele und befähigt den Klienten. 
Wir werden Techniken zeigen, wie man mit den tiefsten Strukturen im Körper, den inneren Organen und dem Skelett in Kontakt treten und dadurch die Kanäle Shao Yin und Tai Yang aktivieren kann. Das Shao Yin verbindet den Meridian der Niere mit dem Herzen und bietet einen Weg für die ursprüngliche Lebensenergie, das Ursprungs-Chi, um den Körper zu revitalisieren und das Leben des Menschen zu erhellen. Freude ist das Gefühl, das man empfindet, wenn man mit seinem Kern, seiner Seele, in Berührung kommt, weshalb Bill das Shao Yin auch die Ebene der Freude nennt. Das Tai Yang verbindet die Blase mit dem Dünndarm und schafft einen klaren Kanal, durch den unsere authentische Energie in unseren Handlungen zum Ausdruck kommt, ohne durch den sozialen Druck zerquetscht zu werden. 
In gewisser Weise schenkt die Arbeit mit diesen Energien die tiefste Heilung, weil sie uns zeigen, wie wir authentisch sein und das Leben genießen können, selbst wenn wir Schwierigkeiten haben.
 
Bill Palmer und Theresa Hadland unterrichten auf Englisch. Es wird eine Übersetzung ins Deutsch angeboten. 

Kursdatum:
12. - 14. November 2021

Zeiten:
Fr und Sa 10-18, So 10.00- 17.00

Kurspreis:
375,- Euro (GSD/SGS/ÖDS: 355,-)
Bei Buchung weniger als 4 Wochen vor Kursbeginn 425,- Euro (GSD/SGS/ÖDS 400,-)

Bill Palmer und Theresa Hadland unterrichten auf Englisch. Es wird eine Übersetzung ins Deutsch angeboten.

Working with the Shao Yin and Tai Yang to liberate the Spirit

Doing Shiatsu is not only about fixing problems, particularly if the condition is chronic. In chronic situations, it is easy to become dispirited and feel like a victim. In this workshop we will show how to use movement, Shiatsu and voice to focus on a person’s positive life-energy rather than on their problems. This approach touches the spirit and empowers the  client. 

We will show techniques for contacting the deepest structures in the body, the inner organs and the skeleton, and through these to activate the Shao Yin and Tai Yang channels. The Shao Yin connects the Kidney meridian to the Heart and provides a pathway for primal life energy to revitalise the body and light up  the person’s life. Joy is the emotion you feel when you are in touch with your core spirit, which is why Bill calls the Shao Yin the Joy Division.  The Tai Yang joins the Bladder to the Small Intestine and creates a clear channel for our authentic energy to be expressed in our actions without being squashed by social pressure. 

In a way, working with these energies gives the deepest healing, because they show us how to be authentic and enjoy life even when we have difficulty.

Date:
12. - 14. November 2021
Time:
Fr & Sa 10-18, So 10.00- 17.00
Price:
375,- Euro
Price for booking later than 4 weeks before class starts: 425,- Euro

Bill Palmer und Theresa Hadland unterrichten auf Englisch. Es wird eine Übersetzung ins Deutsch angeboten.

palmerBill Palmer ist Leiter der School for Experimental Education in GB. Er begann 1973 Shiatsu zu studieren und ist einer der Pioniere des Shiatsu in Europa. 1982 war er Mitbegründer die britische Shiatsu Gesellschaft und war Herausgeber des internationalen Journal of Shiatsu und Oriental Body Therapy. Er ist Autor von zwei bald erscheinenden Büchern, `Der Tiger im Hain” und “Physikalische Demokratie”. Er hat mehr als 50 Artikel veröffentlicht.

 

hadlandTeresa Hadland lernt und praktiziert Shiatsu seit 35 Jahren. Sie unterrichtet Movement Shiatsu in dem SEED Weiterbildungs-Programm und arbeitet als Co-Lehrerin zusammen mit Bill Palmer weltweit in 12 Ländern. Sie unterrichtete Shiatsu im Rahmen des Komplementär-Medizin-Abschlusses an der Derby-Universität und ist verantwortlich für die Lehrerzertifizierung innerhalb der britischen Shiatsu-Gesellschaft. In ihrer gut besuchten Praxis arbeitet sie mit einer großen Vielfalt von Menschen. Terésa hat viel zum Bewusstsein für Shiatsu in der britischen Öffentlichkeit beigetragen.

 


captcha
Wir empfehlen Teilnehmenden, eine Seminarversicherung abzuschließen, die im Falle einer Krankheit ggf die Kosten für das Seminar bei kurzfristiger Absage übernimmt.
Ein Angebot findet sich unter folgendem Link: Infoblatt-Seminar-Versicherung.pdf
 
Die Versicherung ist mit der Versicherungsgesellschaft direkt abzuschließen und ist unabhängig von der Schule für Shiatsu Hamburg. Die Versicherung wird nicht über dieses Formular abgeschlossen und ist nicht im Kurspreis enthalten.

Working with the Shao Yin and Tai Yang to liberate the Spirit

Doing Shiatsu is not only about fixing problems, particularly if the condition is chronic. In chronic situations, it is easy to become dispirited and feel like a victim. In this workshop we will show how to use movement, Shiatsu and voice to focus on a person’s positive life-energy rather than on their problems. This approach touches the spirit and empowers the  client. 

We will show techniques for contacting the deepest structures in the body, the inner organs and the skeleton, and through these to activate the Shao Yin and Tai Yang channels. The Shao Yin connects the Kidney meridian to the Heart and provides a pathway for primal life energy to revitalise the body and light up  the person’s life. Joy is the emotion you feel when you are in touch with your core spirit, which is why Bill calls the Shao Yin the Joy Division.  The Tai Yang joins the Bladder to the Small Intestine and creates a clear channel for our authentic energy to be expressed in our actions without being squashed by social pressure. 

In a way, working with these energies gives the deepest healing, because they show us how to be authentic and enjoy life even when we have difficulty.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok