Shiatsu-bezogene Anatomie

Dieses Seminar ist Teil des Themenbereiches „medizinisches Grundwissen“ und dient der lebendigen, praxisnahen Darstellung unseres Bewegungsapparates. Es findet einmal im Jahr statt.

Die Grundstrukturen der Knochen, Muskeln und Gelenke werden angesprochen. Die Anatomie der Knochen der Wirbelsäule, des Beckens und der Beine werden in Theorie und Praxis herausgearbeitet, weiterhin der Aufbau des knöchernen Brustkorbs und des Schultergürtels. Verschiedene Muskelsysteme wie z.B. die vielschichtige muskuläre Bauchwand und die Beinmuskeln werden besprochen.

Neben der theoretischen Arbeit nimmt das praktische Ertasten unserer Knochen und Gewebe einen wichtigen Aspekt dieses Kurses ein. Es werden wichtige anatomische Orientierungspunkte zum Auffinden der Meridiane gelehrt.
Das Seminar fördert das Verständnis für den Nutzen regelmäßiger Bewegung und einer ausgewogenen Ernährung für die Gesundheit aller Körpergewebe bis in die Knochen hinein

Termin
21.-23. Juni 2019    
Freitag 10 - 18 Uhr, Samstag 9:30 – 18 Uhr, Sonntag 9:30 - ca. 17 Uh

Preise: 330,- Euro/ GSD/SGS/ÖDS-Mitglieder 300,- Euro.

c engelCharlotte Engel ist Physiotherapeutin, Heilpraktikerin und Absolventin der Schule für Shiatsu Hamburg. Die langjährige Assistenz bei Wilfried Rappenecker, Weiterbildungen in Manueller Therapie und Osteopathie und Erfahrungen aus dem Aikido prägen ihre Arbeit.
„Shiatsu ermöglicht uns eine Tür zu öffnen, um nach Hause zu kommen. Es ist ein beeindruckend direkter Weg für die Begegnung mit dem eigenen Sein und für die persönliche Entwicklung"


captcha

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen